Suche

FAQ

Keine der hier genannten Antworten kann einen Tierarzt ersetzen. Wenn Du aber noch weitere Fragen hast zögere bitte nicht Dich bei uns zu melden: animalcare@bitop.de

Wie wird die bi-medEctoin® easy breathe dosiert?

Kann ich bi-medEctoin® mit dem EquiEasyNeb (Pegasalt) verwenden?

Kann ich mein Pferd mit Wasser (destilliert oder steril) inhalieren?

Ab wann kann ich einen Effekt bei der bi-medEctoin® easy breathe merken?

Wie oft sollte ich die bi-medEctoin® easy breathe verwenden?

Kann die bi-medEctoin® easy breathe in einem Sole Anhänger/einer Solekammer verwendet werden?

Sollte ich mein Pferd mit Sole (1,4% bis 8%) inhalieren?

Mein Pferd hustet nach der Anwendung der bi-medEctoin® easy breathe: Was ist der Grund dafür?

Kann die bi-medEctoin® easy breathe bei Allergien unterstützen?

Muss das bitopEQUI® EYE Spray direkt ins Auge gesprüht werden?

Enthalten die Augentropfen die gleichen Inhaltsstoffe wie das Augenspray?

Wie lange hält sich der bi-medEctoin® Hydrokomplex auf der Schleimhaut?

Sind die bitopEQUI® Produkte vegan?

Enthalten bitopEQUI® Produkte dopingrelevante Substanzen?

Sollte ich bei bitopEQUI® Produkten bestimmte Pausenzeiten einhalten?

Hat bi-medEctoin® Nebenwirkungen?

Warum ist auf der bi-medEctoin® easy breathe ein Sticker auf der Rückseite?

Kann bi-medEctoin® easy breathe mit Emser Sole vernebelt werden?

Kann durch eine anschließende Inhalation mit NaCl das bi-medEctoin® „weggewaschen“ werden?

German
DE